profi-L Lamellendach

Detailqualität und Langlebigkeit

profi-L Lamellendächer - Die Lösung gegen Hitzestau

Ob Regen oder Sonnenwetter - mit dem profil-L Lamellendach regulieren Sie Ihre persönliche Wohlfühlatmosphäre im Terrassenbereich. Die variablen Glas-Lamellen lassen sich stufenlos verstellen. Dadurch kann der Hitzestau nach oben entweichen und es entsteht ein angenehmes Raumklima. Zusätzliche Beschattungssysteme sind nicht erforderlich, da die variabel verstellbaren Lamellen diese Aufgabe zusätzlich erfüllen.

profi-L Lamellendach, Lösung gegen Hitzestau

Ihr Vorteil - Terrassenbereich das ganze Jahr nutzen

Genießen Sie Tageslicht zur jeder Jahreszeit - unser flexibles Dachsystem macht es möglich. Unser Variodach schützt Sie gegen Regen und Hagel, Schnee und andere Witterungseinflüsse. Bei Bedarf öffnen Sie das Dach und regulieren selbst Ihr Raumklima. Speziell an heißen Sommertagen erreichen Sie durch das Öffnen der Lamellen eine immerwährende Luftzirkulation und genießen dadurch mehr Luft und Licht.

Das variable Allwetterdach für Ihr Wohlbefinden

Lamellendach geschlossen

Lamellendach offen

Hitze entweicht nach oben

Detailansicht Lamellendach

Profi-L Lamellendach auf einen Blick

Wir besitzen einen 25 Jahre langen Erfahrungsschatz in der Konstruktion, dem Bau und dem Verkauf von variablen Lamellendächern. In diesem Zeitraum haben wir unser Produkt ständig verbessert und unsere Erkenntnisse in die Weiterentwicklung der 35er und 66er Serie einfließen lassen. Dadurch unterscheidet sich unser Produkt deutlich von ähnlichen Produkten auf dem Markt. Die Langlebigkeit der verwendeten Komponenten und die fachmännische Ausführung der Arbeiten sind das Geheimnis einer voll funktionstüchtigen Lamellendach-Konstruktion, die lange Jahre zur Ihrer vollsten Zufriedenheit funktioniert.

  • Die Lamellenprofile bestehen aus hochwertigen Aluminiumprofilen, die speziell für das profil-L-System hergestellt werden. Die gesamte Überdachung wird aus stranggezogenen und pulverbeschichteten Aluminiumprofilen hergestellt.
  • Die Kopfstücke der Lamellen werden mit den Lagerelementen verbunden. Sie bestehen aus hochwertigem und langlebigem Kunststoff. Diese Elemente sind verschleiß- und wartungsfrei. Die Kopfstücke werden im Druckgussverfahren hergestellt und an den Profilen mit Edelstahlschrauben befestigt.
  • Die Lamellen werden mit Verbund-Sicherheitsglas (VSG) verglast. Sie können zwischen Klar- und Opalglas frei wählen. Die Verglasung liegt voll auf den Gummidichtungen auf, dadurch entstehen keine Ausdehnungsgeräusche bei Temperaturschwankungen.
  • Sie hören keine unangenehmen Geräusche wie bei Stegdoppelplatten und haben bei Regen keinen Trommeleffekt.
  • Die Öffnung der Lamellen erfolgt stufenlos bis zu einem Winkel von 110°. Die Mechanik ist geräuschlos und auch in geöffnetem Zustand witterungsbeständig.
  • Durch das stufenlose öffnen der Lamellen kann jeglicher Hitzestau (Brutkasten Effekt) vermieden werden. Sie erhalten einen optimalen Sonnenschutz ohne zusätzliche Beschattungsanlage durch Opal-Verbundsicherheitsglas.
  • Die individuelle Planung, Herstellung und Montage ermöglicht architektonisch perfekte Lösungen.

Sie interessieren sich für ein Glas-Lamellendach?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.